Nutzungsbedingungen

1. Grundsätzliches

Der ODS-Regionalserver Niederrhein wird betrieben für die Initiative "Offenes Deutsches Schulnetz e.V." (ODS). Der ODS-Verein hilft Schulen, sich unter einer eigenen Schuldomain an das Internet anzuschließen und unterstützt sie bei der unterrichtlichen Nutzung. Der ODS-Verein arbeitet mit dem DFN-Verein (dem Betreiber des deutschen Forschungsnetzes) eng beim Anschluss von Schulen zusammen. Der ODS-Verein e.V. unterhält die Domain "Schule.De", unter der alle angeschlossenen Schulen mit einer eigenen Adresse registriert werden. Alle den Schulen vom ODS zur Verfügung gestellten Dienstleistungen sind zur Zeit für die vom ODS-Regionalserver Kleve versorgten Schulen und Bildungseinrichtungen kostenlos. Für die am WinShuttle-Dienst teilnehmenden Schulen gelten gesonderte Teilnahmebedingungen des DFN.

2. Leistungen

Der ODS-Regionalserver für den Kreis Kleve stellt allen interessierten Schulen und Bildungseinrichtungen am unteren Niederrhein auf Wunsch folgende Leistungen zur Verfügung:
  • Eine eigene Schuldomain
    Emailversorgung über UUCP (Linux-/Arkturserver-Schulen) alternativ POP3-Sammelpostfach (NT-Schulen und INIS), beliebig viele Emailadressen (Schüler, Lehrer, Verwaltung)
  • Speicherplatz für Schulhomepage
    Platz für kleine und große Projekte, CGI, PHP, MySQL auf Anfrage möglich, sehr schnelle Anbindung (1 GBit/s)
  • Betrieb einer Informationsplattform für den Bildungsbereich
    Registrieren regionaler Bildungsangebote, Medien und Events, schnelle Datenbankrecherche mit einfacher Stichwortsuche Weitersuchen auf überregionalen Bildungsservern, Anbindung an weltweite Suchmaschinen
  • Einrichtung und Betrieb von Mailinglisten
    Unterstützung von Arbeitsgruppen in der Fortbildung, zeitlich befristet oder unbegrenzt, kleine oder große Teilnehmerkreise, Online-Interface
  • Web 2.0 Schnittstellen und Moodle-Ausbildungssysteme
    Unterstützung der Schulen bei Einrichtung und Nutzung  von integrierten Lernsystemen und/oder Kursen (MOOdle)
 
Die für die Nutzung entstehenden Kosten sind bis auf Weiteres durch Sondervereinbarungen und/oder Sponsoring mit den beteiligten Einrichtungen gedeckt. Leitungs- und Kommunikationskosten zwischen den Teilnehmern und dem ODS-Regionalserver Kleve tragen die Teilnehmer.

3. Teilnahme

Alle angebotenen Dienste stehen weltweit allen Internetnutzern zur Verfügung. Eigene Informationsangebote können von allen Schulen und Bildungseinrichtungen am unteren Niederrhein erstellt und auf diesem Server eigenverantwortlich veröffentlicht werden. Dazu ist die Teilnahme am ODS-Netz für eine ganze Schule nicht erforderlich, wenn nur eine Organisationseinheit (z. B. Klasse, Jahrgangsstufe usw.) unter Leitung einer juristisch verantwortlichen Person die Angebote nutzen will. Die Telekommunikations- und Datenschutzvorschriften sind dabei zu beachten.
 
Der Zugang und die Dienste des ODS-Regionalservers Kleve dienen ausschließlich zu Bildungszwecken. Die kommerzielle Nutzung ist nicht erlaubt, z. B. die Veröffentlichung von Werbeemail (Spam) und/oder von Homepageadressen zu gewerblichen Zwecken.
Die teilnehmenden Schulen und Bildungseinrichtungen sind verpflichtet, die angebotenen Dienstleistungen sachgerecht und mit der erforderlichen Sorgfalt wahrzunehmen, um dem ODS keine unnötigen Mehrkosten entstehen zu lassen.
 
Sie haben insbesondere dafür Sorge zu tragen, daß die Zugänge nicht durch Dritte unbefugt benutzt werden können. In diesem Sinne sind sie verpflichtet, Passwörter und sonstige Nutzungsdaten nicht an Dritte weiterzugeben. Das Recht, Email-Versorgung zu nutzen ist ausschließlich auf die Systeme der teilnehmenden Schulen und Bildungseinrichtungen übertragbar. Eine Übertragung auf dritte Systeme ist nicht erlaubt.
 
Die Teilnehmer haben bei der Nutzung auf die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere bei der Kennzeichnung ihrer Angebote (Impressumspflicht!) sowie in Zusammenhang mit der Nutzung und der Weitergabe von Software, dem Urheberrecht sowie den Bestimmungen zum Schutze Minderjähriger zu achten.
 
Die Verbreitung rechtsextremer oder gewaltverherrlichender Parolen sowie völker- bzw. menschenverachtender Äußerungen in jeglicher Form führen zum sofortigen Ausschluß von den Diensten des ODS-Regionalservers.
 
Beim Versenden und Empfang von Email hat der Teilnehmer gegenüber dem Betreiber einen Anspruch auf Wahrung der Vertraulichkeit des Wortes.